Weiß ist nicht gleich Weiß
Leitfaden für die Auswahl der passende Farbmanagement Lösung

director's.jpg

Wenn Farbprüfungen mit bloßem Auge durchgeführt werden – mit Farbfächer, Farbtonkarte oder Atlas - leidet die Genauigkeit darunter. Die Farbkommunikation mit Kunden und Partnern wird erschwert und falsche Entscheidungen führen zu Ausfallzeiten.

An dieser Stelle greifen Farbmanagementlösungen. Sie liefern exakte und belastbare digitale Werte, indem sie Farbeigenschaften und geometrische Merkmale berücksichtigen. Mit den Auswahlkriterien für die passende Lösung können Markteinführungen optimiert und Ausfallzeiten verhindert werden.

Laden Sie den „Director‘s Brief“ herunter um weitere Einblicke zu gewinnen in:

  • Farbmanagement Herausforderungen
  • Farbmanagement Lösungsmöglichkeiten
  • Die richtige Lösung für Ihr Unternehmen
TOP